Mehr Testosteron durch die richtige Körperhaltung

Deine Körpersprache sagt mehr aus als du denkst. Unsere Körperhaltung ist schon seit unserer Zeit als Affen ein erfolgreiches Mittel um unseren Artgenossen Dinge wie sozialen Rang, Nervosität oder Selbstsicherheit zu suggerieren und eine der ältesten Sprachen der Welt. Auch wenn wir uns in Sachen Verständigung weiterentwickelt haben, so sind diese Dinge stark in unserem Unterbewusstsein verwurzelt und sagen viel mehr über uns aus als dass wir preisgeben wollen.

Diese sogenannte „nonverbale Kommunikation“ macht mit bis zu 80% den Großteil unserer Kommunikation aus und wird von unzähligen Faktoren bestimmt.
Und einer dieser Faktoren ist neben Selbstbewusstsein und Gemühtszustand unter anderem auch deine Menge an Testosteron im Blut.
Alpha-Männchen haben sowohl im Tierreich als auch in der Menschenwelt, eine stärkere und dominantere Körperhaltung als ihre Beta-Männchen Artgenossen. Das heißt je mehr Testosteron – desto Selbstbewusstere Körperhaltung.

Und hier kommt der Clou: Das Ganze Funktioniert auch umgekehrt!

Einer der schnellsten und simpelsten Tricks für mehr Testosteron ist eine selbstbewusste, offene, männliche Körperhaltung. Experten haben herausgefunden, dass bei Menschen die eine starke, erhobene Haltung einnehmen eine Testosteronsteigerung von mehr als 20% eintritt! Und das alles nur in einem Zeitraum von weniger als 2 Minuten.

Das ganze zeigt auch wie stark unser Gehirn mit unserem Körper verknüpft ist und wie positiv sich ein gesunder Geist auf unsere Hormone auswirkt.

Deshalb gilt: Falls du dich das nächste mal erwischt wie du energielos vor dem Computer kauerst oder mit hängenden Schultern durch die Straßen schleichst mach ganz einfach das:

Brust raus, Kopf hoch! Tief durchatmen!

Für mehr Selbstbewusstsein und mehr Testosteron!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.