Kohlenhydrate und Testosteron – Warum sie so wichtig sind

Kohlenhydrate und Testosteron

Früher war es das böse Fett,

heute sind es die bösen Kohlenhydrate.

Die Low Carb Diät ist heute zum Trend geworden und soll beim verlieren von Gewicht jeder anderen Ernährung überlegen sein. Oft fällt auch die Behauptung, dass zu viele Kohlenhydrate den Testosteronspiegel senken würden.

Was jedoch nicht weiter von Wahrheit entfernt sein könnte.

Kohlenhydrate sind für eine gesunde Testosteronproduktino von essentieller Bedeutung.

Der Grund dafür ist ein Hormon namens Gonadotropin releasing hormone, kurz GnRH, welches die Produktion von Testosteron stimuliert. Wie viel davon ausgeschüttet wird hängt davon ab wie viel Glukose dem Körper zu Verfügung steht.

Wer nun wenig Kohlenhydrate zu sich nimmt verringert dabei die Menge an GnRH die ausgeschüttet wird und bremst somit seine Produktion von Testosteron. (source)

 

Außerdem führen zu wenig Kohlenhydrate zu einem starken Anstieg des Stresshormons Cortisol, dass nicht viele gesundheitliche Probleme mit sich bringen kann, sondern auch bekannt dafür ist Testosteron zu senken. (source)

In dieser Studie hatte die Gruppe die viel Kohlenhydrate aß, um 36% mehr freies Testosteron und deutlich geringere Cortisollevels, als die Gruppe die wenig Kohlenhydrate und dafür mehr Protein zu sich nahm. Beide Gruppen nahmen gleich viel Fett und Kalorien zu sich.

Wie viele Kohlenhydrate soll ich konsumieren?

Der Großteil deiner Kalorien sollte von Kohlenhydraten kommen, (ca 40-50%) dicht gefolgt von Fett (ca 30-40%). Je mehr Stress (Arbeit, Trainieren, co.) du deinen Körper aussetzt, desto mehr Kohlenhydrate solltest du zu dir nehmen.

Was sind die besten Kohlenhydrate?

Zu den besten Kohlenhydraten zählen vorallem Knollen (Kartoffeln und Co.) und alle Arten von Gemüße während
Getreideprodukte wie Nudeln, Brot und co. oft stark verabeitet und deshalb nicht optimal sind.
Wie immer sollte Zucker auf jeden Fall vermieden werden.

Fazit

Auch wenn manche Atkins-Enthusiasten anderes behaupten, sind Kohlenhydrate ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung und sollten unbedingt genügend Konsumiert werden.

Deshalb ran an die Bratkartoffel und Mahlzeit.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.